Beratungsansatz

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Steuerrecht, Wirtschaftsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht sowie in der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Beratung von Unternehmenstransaktionen. Eine Schwerpunktbildung liegt dabei im Bereich aller die Immobilienwirtschaft betreffenden gesellschafts- und steuerrechtlichen Fragestellungen einschließlich der Betreuung von Finanzierungskonzepten.

Unsere Mandanten sind sowohl natürliche Personen als auch national und international agierende Unternehmen und Unternehmensgruppen.

Wir stehen für exzellente fachliche Qualität und bieten Steuer- und Rechtsberatung auf dem Niveau großer Steuerberatungs- oder Rechtsanwaltskanzleien an.

In unserem Beratungsansatz steht der Mandant mit seinen unternehmerischen Bedürfnissen im Mittelpunkt, den wir im Hinblick auf die steuer- und gesellschaftsrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten zielgerichtet und mit unternehmerischem Verständnis beraten. Dieser Beratungsansatz bezieht alle maßgebenden Einflussfaktoren auch bei komplexen Gesamtzusammenhängen ein und stellt nicht nur auf Einzelprobleme ab. Unseren Mandanten begleiten wir als Partner mit einem interdisziplinären Ansatz dauerhaft und möglichst mit stets denselben Ansprechpartnern, um so gemeinsam auf der Vertrauensbasis einer mehrjährigen gegenseitigen Kenntnis und Erfahrung sehr schnell, effizient und individuell bedarfsgerechte Lösungen umzusetzen. Fluktuation erachten wir als kontraproduktiv, wechselnde Ansprechpartner auf der Beraterseite als störend und umständlich für den Mandanten. Die handwerklich saubere Umsetzung wirtschaftlicher Vorgaben genügt uns nicht. Wir wollen unsere Mandaten umfassend, kompetent, effizient und lösungsorientiert beraten.